WAS ICH FÜHLE

Dies geht an alle die den Scheiß lieben…

Telefon anschalten, online gehen im Internet
wieder Len, wieder Rap, wieder mal ’n fetter Track
doch ´n bisschen anders als beim letzten mal, haben so viel versteckt
Du hast beim ersten Hören sicherlich noch nicht alles entdeckt
mail es rum, diskutier es, bring es auf die Straße
garantiert werden Mäuler zerrissen wie NPD Plakate
Fette Mucke und dope Reime sorgen für Gesprächsstoff,
findest du den Sound schlecht, dann ist wohl Dein Gerät schrott
Kritiker und Rapper und Presse bitte aufgepasst
wir haben diese Ding einfach aus'm Bauch gemacht
Wochen in der Boof verbracht, manchmal auch den Blues gehabt
wenn Du es nicht verstehst, dann wünsch ich Dir ’n Guten Tag!
Monate die Wut gehabt und erst dann kam die Liebe
viele haben Höhenflüge, ich geh in die Tiefe
Scheiß auf das Business, ich trau nur meiner Schmiede
Künstler gibt es wenige, Interpreten viel zu viele

Ich weiss Du wusstest, wenn ich rap, was ich fühl,
dass da was im Busch ist, wenn ich rap, was ich fühl
ich weiss Du wusstest was ich fühl, wenn ich rap

Wir machen Termine fix, holen die Kalender raus
der Rahmen bleibt der alte doch die Ränder sehen verändert aus
senden aus dem Keller in der Mitte unsrer Stadt
ein paar frisch gemischte Bänder raus an jeden der keins hat
bitte gerne, Boombap Flummirap-Gang
mach's genauso für den Metal Head wie für den Rap Fan
erst wenn jeder Mensch der einen Kopfhörer hat
diesen Drop gehört hat, hat der Job auch geklappt
nie wirklich satt, aber hatten keinen Appetit mehr
immer auf Standby bleiben macht die Batterie leer
nie mehr, Sachen machen müssen wegen Status
Startschuss für ein Album ohne jeden Pathos
lad es, saug es, kauf es und erzähl's dann
wir schalten die Mikros scharf und Ihr Euer Gerät an
hör die alte Platte und was wir zusammen erlebt haben
hör die neue Platte, guck wohin wir uns bewegt haben

Ich weiss Du wusstest, wenn ich rap, was ich fühl,
dass da was im Busch ist, wenn ich rap, was ich fühl
ich weiss Du wusstest was ich fühl, wenn ich rap